Kirchengemeinderat Heilig Kreuz

Der Kirchengemeinderat ist die Vertretung der Gemeinde. Seine Aufgaben sind in der Kirchengemeindeordnung (KGO) §17 (1) beschrieben.

"Der Kirchengemeinderat dient der Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde. Er trägt mit dem Pfarrer zusammen die Verantwortung für das Gemeindeleben und sorgt dafür, dass die Gemeinde ihre Aufgabe als Trägerin der Seelsorge wahrnehmen kann. Er fasst die für die Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde notwendigen Beschlüsse und ist für deren Umsetzung verantwortlich. Dabei sollen Anregungen, Wünsche und Beschwerden aus der Gemeinde berücksichtigt werden."

Mitglieder des Kirchengemeinderats von Heilig Kreuz (2020 - 2025)

KGR-Protokolle

Der KGR möchte seine Arbeit für die Gemeinde transparenter machen. Deshalb veröffentlichen wir, in leicht modifizierter Form, dieProtokolle unserer Kirchengemeinderatssitzungen. Es handelt sich um den vorläufigen Stand des Protokolls und nur um den öffentlichen Teil der Sitzung.

16. September 2020

Neuer KGR hat sich konstituiert

Der neue Kirchengemeinderat hat sich am 17.06.2020 in seiner ersten Sitzung nach der KGR-Wahl konstituiert.

 Gewählte Person/enStellvertretung
Vorsitzender (ex officio)Pfr. Ludwig-Frank Mattes 
Gewählte VorsitzendeDr. Susanne KienzleGeorg Feldhaus
SchriftführerKlaus TöpferSusanne Schulz
Vertreter Stadtdekanatsrat (SDR)Georg FeldhausKatharina Maixner
Mitglieder im Gesamtkirchengemeinderat (GKGR)Susanne Schulz
Georg Feldhaus
Christian Storch
Alessandro Quinto
Mitglied im Geschäftsführenden Ausschuss (GA)Georg FeldhausDr. Susanne Kienzle
Vertreter im Projekt Entwicklungsplan Pastoral (EPP)Christian Storch
Simon Dikel
 
Vertreter für muttersprachlicher GemeindenSusanne Schulz 
Vertreter der JugendKatharina Maixner
Simon Dikel